Reboarder bis 36 Kg

Reboarder bis 36 kg sind für Kinder bis zum 12. Lebensjahr geeignet. Es sind grundsätzlich Kindersitze, in denen das Kind rückwärts zur Fahrtrichtung sitzt, was seine Sicherheit deutlich erhöht.

Bis zu einem Gewicht des Kindes von 13 kg (etwa zweites bis drittes Lebensjahr) sind sie gesetzlich vorgeschrieben, darüber hinaus werden sie mindestens bis zum Alter von vier Jahren empfohlen.

Moni Kindersitz Serengeti 0-36 kg Gruppe 0/1/2/3 Isofix drehbar 165° Neigung, Farben:rosa

Moni Kindersitz Serengeti 0-36 kg Gruppe 0/1/2/3 Isofix drehbar 165° Neigung, Farben:rosa
  • Autokindersitz der Gruppe 0/1/2/3, mit Isofix-System für hohe Sicherheit, ab Geburt bis maximal 36 kg (0-12 Jahre)
  • Sitz um 360° drehbar Rückenlehne, mit 4 Neigungspositionen
  • Neigung bis 165°, mit einer Hand vier verschiedene Sitz- und Liegepositionen einstellbar

Welche Vorteile bringen Reboarder bis 36 kg?

Gerade bei einem Frontalaufprall wäre ein Kind sehr stark gefährdet, wenn es in Fahrtrichtung sitzen würde. Daher schreibt der Gesetzgeber für die kleinsten Kinder vom Babyalter bis etwa zweieinhalb Jahre (13 kg) den Reboarder vor.

Doch auch ältere Kinder sitzen rückwärts noch viel sicherer als in Fahrtrichtung. Daher gibt es von vielen Herstellern auch Reboarder bis 36 kg. Unfallstatistiken belegen, dass Kinder bei der häufigen Kollisionsart des Frontalaufpralls seltener und weniger schwer verletzt werden als in der klassischen, nach vorn gerichteten Sitzposition. Diese Erkenntnis stammt aus länderübergreifenden Studien.

Die Studie

Aus den Studien geht auch hervor, dass Eltern ihre größeren Kinder ebenfalls auf diese Weise schützen sollten. Allerdings mögen das die etwas älteren Kinder oft nicht mehr. Wenn aber ein Reboarder bis 36 kg drehbar ist, kann er wahlweise auch in Fahrtrichtung positioniert werden.

Warum ist der Reboarder bis 36 kg so selten zu beobachten?

In der Tat sehen wir nur selten Autos, in denen größere Kinder auf einem Reboarder bis 36 kg rückwärts sitzen. Das liegt daran, dass sich diese Variante hierzulande erst allmählich durchzusetzen beginnt. Sobald die Kinder schwerer als 13 kg werden und der Gesetzgeber das Rückwärtsfahren nicht mehr vorschreibt, positionieren sie ihre Eltern im Auto vorwärts. Allenfalls bis zum vierten Lebensjahr halten noch einige Eltern die Empfehlung des Rückwärtsfahrens durch.

Reboarder bis zu 36 Kg Gewicht des Kindes

Lesen Sie außerdem unseren Artikel über Reboarder bis 25 Kg.
In skandinavischen Ländern hingegen sieht es anders aus: Die Verkehrssicherheit genießt dort einen so hohen Stellenwert, dass viele Eltern einen Reboarder bis 36 kg verwenden und auch ihre größeren Kinder noch rückwärts fahren lassen. Die betreffenden Reboarder-Modelle werden dort stark nachgefragt. Inzwischen sind sie auch im D.A.C.H.-Gebiet (Deutschland, Österreich, Schweiz) erhältlich. Namhafte Marken sind Cybex, Britax Römer, Hauck oder Osann.

Beispiele für Reboarder bis 36 kg im Test

LETTAS Baby Autositz

LETTAS Kinder Autositze Sitzschale Baby autositz 0+1/2/3 (0-36 kg) mit Protektoren seitliche Isofix ECE R44/04

LETTAS Kinder Autositze Sitzschale Baby autositz 0+1/2/3 (0-36 kg) mit Protektoren seitliche Isofix ECE R44/04
  • ★ - 12 Jahre, ein Sitzplatz. Gruppe 0 + / 1/2/3 kann für Kinder von der Geburt bis zu 12 Jahren (0-36 kg) verwendet werden. LETTAS Autositz wächst mit Ihrem Kind. Zertifizierung nach EU-Sicherheitsnormen (ECE R44 / 04).
  • ★ - 4 Position Lehnkomfort für Babys. 7-fach verstellbare Kopfstütze (bis zu 20 cm). Seitenaufprallschutz für zusätzliche Sicherheit. Abnehmbares und waschbares Sitzpolster. Mit Leichtigkeit eine glückliche Reise für Baby anzubieten.
  • ★ - 3-in-1-Autositz: Nach hinten gerichtet, Nach vorne gerichtet, Booster mit hoher Rückenlehne. Es ist bequem für Ihr Kind und bequem für Sie, wenn Sie von einem nach hinten geschnallten Babyautositz (bis 9 kg) zu einem nach vorne geschnallten 5-Punkt-Sitz (9-18 kg) zu einem Highback-Booster (15-36 kg) wechseln ).

Dieser Reboarder ist um 360 Grad drehbar und eignet sich für die Gruppen 0+ bis 3, also für Kinder zwischen unter einem bis zu 36 kg Körpergewicht bzw. ab der Geburt bis zum 12. Lebensjahr. Der Sitz verfügt über seitliche Protektoren und wird mit Isofix befestigt, er wächst mit dem Kind mit. Geprüft ist er nach ECE R44/04 wie alle Kinderautositze, die wir hier vorstellen. Interessant: Reboarder Drehbar im Test

Durch seine Drehbarkeit können Eltern ab 13 kg Gewicht ihres Kindes entscheiden, ob es vorwärts oder rückwärts fährt. Der 3-in-1-Autositz verfügt über einen High-Back-Verstärker, ist sehr bequem und fängt per Side Protection auch einen Seitenaufprall gut ab. Die 7-fach höhenverstellbare Kopfstütze erlaubt das Mitwachsen mit dem Kind. Hinzu kommen vier Sitz- und Ruhepositionen.

Osann Kindersitz one360°

Osann One360 Kindersitz Gruppe 0+/1/2/3 (0 – 36 kg), Reboarder Kinderautositz mit Isofix - Twill Navy

Osann One360 Kindersitz Gruppe 0+/1/2/3 (0 – 36 kg), Reboarder Kinderautositz mit Isofix - Twill Navy
  • SICHERHEIT: Der Autokindersitz von Osann ist ein echter Reboarder und kann entgegen der Fahrtrichtung bis zu einem Körpergewicht von 18kg verwendet werden. Ab 9 kg ist auch eine Montage in Fahrtrichtung möglich.
  • DREHBAR: Die 360 Grad Drehung ermöglicht ein beidseitiges Ein- und Aussteigen. Ob vorwärts oder rückwärts; mit dem One360 können Ihre Kleinen bereits im Säuglingsalter sicher mitfahren.
  • KOMFORT: Polster an Gurt und Schloss, zusätzliche Polsterung im Kopfbereich, die herausnehmbare Komforteinlage & das automatisch anpassbare Gurtsystem bieten den Kleinen das höchste Wohlempfinden.

Auch dieser Reboarder passt zu den Gruppen 0+bis 3, mithin ist er bis zum 12. Lebensjahr geeignet. Er wächst durch die verstellbare Kopfstütze mit und ist um 360° drehbar, wie schon aus dem Namen hervorgeht. Am Gurt und am Schloss sowie im Kopfbereich gibt es zusätzliche Polster, eine herausnehmbare Komforteinlage macht den Sitz gemütlich.

Cangaroo Kindersitz Pilot

Cangaroo Kindersitz Pilot 0-36 kg Gruppe 0+/1/2/3, Isofix, drehbar, 165° Neigung, Farbe:rosa

Cangaroo Kindersitz Pilot 0-36 kg Gruppe 0+/1/2/3, Isofix, drehbar, 165° Neigung, Farbe:rosa
  • Kinderautositz in rosa für Mädchen, auch für die Allerkleinsten geeignet
  • bequemer Sitzverkleinerer für Neugeborene, kann je nach Größe Ihres Kindes eingesetzt werden
  • Sitz in Neigung bis 165° verstellbar, vierfach verstellbare Rückenlehne,

Der dritte Sitz im Bunde nimmt wiederum die Gruppen 0+bis 3 auf, wird mit Isofix befestigt, ist drehbar und erlaubt eine Neigung um 165°, was dem Kind eine gleichermaßen gemütliche Sitz- oder Liegeposition verschafft. Drehbar ist der Sitz um 360°. Die Befestigung kann mit Isofix oder mit den Autogurten erfolgen.

Lohnt sich ein Reboarder bis 36 kg?

Diese Frage ist von Eltern oft zu hören. Zunächst einmal steht fest, dass diese Sitze wirklich mitwachsen und daher eine Neuanschaffung für das etwas ältere Kind entfallen kann. Rein finanziell lohnen sich also diese flexiblen Reboarder.

Sie können natürlich auch etwas später angeschafft oder umgekehrt nach einer gewissen Nutzungsdauer verkauft (verschenkt) werden, wenn sich die Eltern und das Kind nun etwas anderes vorstellen. Aus diesem Grund macht Ihr mit so einem Reboarder nichts falsch. Wenn Ihr darauf setzt, sehr lange mit nur einem Kindersitz unterwegs zu sein, dann wäre dieser Reboarder eine sehr gute Wahl.